Finn

„Wer hart arbeitet, darf auch kräftig feiern.“

Finn-1044198Finn liebt seinen Fendt 305, den HSV, fährt Mist und Mais und gern auch auf ein Bier oder zwei.
Er hat 2017 seine Ausbildung zum Landwirt abgeschlossen und wo er schon dabei war, auch gleich noch seinen Jagdschein drangehängt.

FussballDass er dickköpfig ist, ab und an auch stur und starrsinnig sein kann, das sind natürlich alles nur Gerüchte. Bewiesen ist, dass er seine Arbeit liebt, einen ordentlichen Schlag reinhauen und gut mit Kindern kann und ein Talent dafür hat, anderen was beizubringen.

Wenn nach der Arbeit und nach der Jagd noch Zeit bleibt, ist Fußball angesagt.