Der schönste Tag im Jahr

Heute war es endlich so weit!
Das Wetter spielte mit und bei strahlendem Sonnenschein durften unsere Milchkühe zum ersten Mal in diesem Jahr auf die Weide.

Das ist auch für uns immer ein ganz besonderer Tag, nicht nur für unsere Kühe. Und die zeigen ihre Freude über den Weidegang ganz klar und deutlich.
Kaum hat Finn am hinteren Ende des Stalles die Türen geöffnet, läuft auch schon das erste Tier los und die anderen folgen ihm. Sie fallen in Galopp, vollführen Bocksprünge und laufen die ganze Länge der großen Weide an der Au ab.
Für den Fall, dass sie die Stromlitze nicht gleich sehen, postieren wir uns in großen Abständen rund um den Zaun, sodass die Tiere erkennen können:
Stopp, da hinten gehts nicht weiter!

Die älteren Tiere sind natürlich cooler, die kennen das ja schon aus den Vorjahren. Aber die jungen Kühe sind kaum zu halten. Sie tollen dann miteinander, wie kleine Kinder, springen über die Grübben und veranstalten kleinere, aber friedliche Rangeleien miteinander.

Und dann, wenn alle draußen sind und alle wissen – die Weidesaison hat wieder begonnen – machen sie auch schon die Hälse lang und fressen das frische junge Gras.

„Zaungäste“ hatten wir auch und am Ende saßen wir alle im Gras und haben uns mit den Tieren gefreut. 🙂

(Beim Klick auf eins der Fotos öffnet sich die große Ansicht.)

 

Unsere neue Webseite

Moin liebe(r) Besucher,

seit wir zum ersten Mal mit einer Internetseite online in Erscheinung getreten sind, hat sich vieles getan auf unserem Hof. Imkes Idee, Kinder einzuladen, um mit ihnen gemeinsam Landwirtschaft und Natur zu erleben und zu erfahren, ist richtig gut angekommen. Viele, viele Kinder waren bereits bei uns und haben mit uns und unseren Tieren eine schöne Zeit erlebt. Und wir wünschen uns natürlich auch für die Zukunft, dass Landwirtschaft, Tiere und Natur eine interessante Welt bleiben, die es zu entdecken lohnt.

Heiko macht seit einem Jahr Käse. Es begeistert uns selbst zu sehen, wie aus der Milch unserer Kühe fast im Handumdrehen Käse wird. Kuhmilch ist doch einfach unschlagbar, oder? Es sind nur ein paar Zutaten, die aus ihr so völlig unterschiedliche Geschmacksrichtungen machen. Jeder Käse ist individuell in der Form, Farbe und im Geschmack. Und das alles aus einem Produkt, ja letztlich aus Weidegras.

Über die Zeit sind so viele schöne Aufnahmen mit unseren Gastkindern und unseren Tieren entstanden und es kommt immer wieder Neues hinzu, das sich entdecken lässt. Darum war es auch an der Zeit, unsere Internetseite zu überdenken und sie neu zu gestalten. Die Umsetzung hat Heike Pohl für uns übernommen.
Die Fotos stammen von Heike Pohl und von Holstein Tourismus, denen wir auch das tolle Video verdanken, in dem es um die Wilstermarsch und auch um unseren Hof geht. Vielen Dank dafür!
In der Galerie findet ihr jede Menge eigene Fotos rund um unseren Hof, unsere Familie, unsere Gästekinder und unsere Tiere. Die Galerie wird ständig erweitert und ergänzt.

Wichtig ist uns auch zu zeigen, dass zum guten Gelingen einer Sache immer auch Freunde und Partner gehören. „Niemand ist eine Insel“, das geflügelte Wort gilt natürlich auch für uns. Darum haben wir unsere Freunde und Partner auf unserer Seite verlinkt, ihr findet sie hier und diese Liste wird ständig erweitert.
Vielen Dank ihnen und euch allen!

Bitte schaut euch um, informiert euch über unsere Angebote und gebt uns auch gerne Feedback. Oder hinterlasst uns einfach einen Gruß in unserem Gästebuch, das würde uns riesig freuen.  Sagt uns, was euch gefällt und auch, was euch nicht gefällt. Wir freuen uns auf Anregungen und Kritik.

Ob und wie regelmässig wir hier das Blog führen, lässt sich zurzeit noch nicht sagen. Unser Tag hat 24 Stunden und die sind einfach immer so verdammt schnell rum. Vor allem im Frühjahr und bis zur Erntezeit. Geplant ist aber auf jeden Fall, dass wir euch hier immer wieder über Neues informieren und auf dem Laufenden halten werden. Wenn ihr im Menu auf den Wegweiser klickt, könnt ihr uns abonnieren. Dann erreichen euch alle Neuigkeiten ganz bequem per E-Mail im Postfach.

Vielen Dank für euer Interesse,

eure Familie Strüven