Der schönste Tag im Jahr

Heute war es endlich so weit!
Das Wetter spielte mit und bei strahlendem Sonnenschein durften unsere Milchkühe zum ersten Mal in diesem Jahr auf die Weide.

Das ist auch für uns immer ein ganz besonderer Tag, nicht nur für unsere Kühe. Und die zeigen ihre Freude über den Weidegang ganz klar und deutlich.
Kaum hat Finn am hinteren Ende des Stalles die Türen geöffnet, läuft auch schon das erste Tier los und die anderen folgen ihm. Sie fallen in Galopp, vollführen Bocksprünge und laufen die ganze Länge der großen Weide an der Au ab.
Für den Fall, dass sie die Stromlitze nicht gleich sehen, postieren wir uns in großen Abständen rund um den Zaun, sodass die Tiere erkennen können:
Stopp, da hinten gehts nicht weiter!

Die älteren Tiere sind natürlich cooler, die kennen das ja schon aus den Vorjahren. Aber die jungen Kühe sind kaum zu halten. Sie tollen dann miteinander, wie kleine Kinder, springen über die Grübben und veranstalten kleinere, aber friedliche Rangeleien miteinander.

Und dann, wenn alle draußen sind und alle wissen – die Weidesaison hat wieder begonnen – machen sie auch schon die Hälse lang und fressen das frische junge Gras.

„Zaungäste“ hatten wir auch und am Ende saßen wir alle im Gras und haben uns mit den Tieren gefreut. 🙂

(Beim Klick auf eins der Fotos öffnet sich die große Ansicht.)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.